Sonntag, 12. April 2015

Gewinnspiel: "Für immer vielleicht" von Ceclia Ahern

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Tagen/Wochen war es doch recht still bei mir gewesen. Das liegt daran, dass mein kleiner junger Hase einen Tumor hat und nicht mehr all so lange leben wird. Das hat mich sehr stark mitgenommen, da mein kleiner Schatz alles für mich ist. In den letzten Tagen saß ich dann einfach weinend auf dem Sofa und hab ihm beobachtet und mich gefragt: Wieso gerade er? Aber darauf hab ich nie eine Antwort bekommen und hab gemerkt, dass ich ihm auch nicht weiterhelfe, indem ich ihm einfach etwas vorweine. Somit fange ich wieder langsam an mein Leben zu leben und meinen Spaß wieder zu finden.
 
Und als Dankeschön, dass ihr trotzdem meine lieben Leser seid, möchte ich euch etwas schenken. Es handelt sich um das Buch „Für immer vielleicht“ von Cecelia Ahern. Ich selbst hab damals damit angefangen zu lesen, jedoch dieses Buch abgebrochen, da ich mit diesem Schreibstil aus Briefen, Mails und Chats nicht klar kam. Aber ich hab von einigen anderen Lesern gehört, dass die Geschichte sehr schön, aber auch traurig ist. Somit dachte ich mir, bevor das Buch in meinem Bücherregal verstaubt, kann ich ja jemanden Anderen eine Freude mache und verschenke es. Zum Buch noch eins, es sieht wie neu aus. Es hat keine Leserillen oder Knicke, da ich immer mit großer Sorgfalt meine Bücher lese.
 
 
 
Und wie könnt ihr nun an dieses Buch ran kommen?
Erzählt mir einfach: Hattest ihr schon mal einen großen Tiefpunkt im Leben? Und falls ja, wie habt ihr es geschafft, da wieder raus zu kommen?
 
Jede Antwort zählt und kommt in den Lostopf. Schickt mir einfach eine Antwort bis Mittwoch den 22. April bis 23:59 Uhr an folgende E-Mail: shelly-loewenherz@web.de (In den Betreff bitte "Gewinnspiel Cecelia Ahern" eintragen.)
Teilnahme auch außerhalb von Deutschland ist erlaubt. Der Gewinner wird am Donnerstag per E-Mail benachrichtigt.
 
Ihr müsst dabei auch kein Leser von meinem Blog sein. Freuen würde ich mich trotzdem, wenn der ein oder andere Besucher ein Follower wird.
 
Somit viel Glück euch allen, ich drücke euch allen die Daumen.
Eure Shelly

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich hatte auch mal einen kleinen Hase Timo, ich hab ihn auch so richtig lieb gehabt :D (er ist mein erstes Haustier gewesen und ich hab tolle Erinnerungen an ihn!!). Doch leider wurde er auch krank und eines Nachts ist er in meinen Armen gestorben :(. Ich bin auch schrecklich traurig gewesen aber mit der Zeit wird so etwas ja immer besser und wenn man sich dann zurück erinnert ist es auch nicht mehr mit „schmerz“ verbunden. Daher ist eben Zeit das beste Heilmittel bei so etwas! Ich wünsch dir alles Gute und das du nicht allzu traurig sein wirst/bist!
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden :)

    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.. Vielleicht gefällt es dir ja bei mir?! ;)

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de/

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Shelly,
    das mit deinem Hasen tut mir unglaublich leid. Ich hatte selbst jahrelang ein Zwergkaninchen, der war wirklich süß. Ganz klein und mit so mini Ohren und hörte auf den Namen "Blacky".
    Ich wünsche dir daher ganz viel Kraft und denke an dich :(

    Viele liebe Grüße
    Nelly von Nellys Leseecke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich bin auf deinem Blog gelandet und hinterlasse ganz liebe Stöbergrüße. Ein schönes Lesewochenende wünsche ich!

    Ayleen von Lasszeilensprechen

    AntwortenLöschen